Saprolegniapilz befallener Fisch2

Erschreckende Zunahme von Pilzkrankheiten bei Fischen

Aktuelle Meldung: In jüngster Zeit nehmen die Pilzkrankheiten bei Fischen in schweizer Gewässern dramatisch zu. Doch auch der (schaffhauser) Rhein ist betroffen und bekanntlich machen Bakterien und andere Erreger nicht an der Landesgrenze halt…

Diese Hinweise richten sich also an alle Personen, die sich im weiteren Grenzgebiet am und im Wasser bewegen: Um eine weitere Ausbreitung der Pilzkrankheit zu verhindern, sollten die Maßnahmen des Schweizerischen Fischerei-Verbands unbedingt beachtet werden:

SFV Medien-Mitteilung vom 20.04.2015

SFV Flyer “3 Goldene Regeln”

Hier gilt eindeutig: Unbedingt weitersagen!